Christoph Simon - «Das Richtige für fast alles»


Samstag, 15. September 2018

20.00 Uhr

Pfarrkeller Neuenegg

Erwachsene Fr. 20.00 / Kinder/Jugendliche Fr. 10.00

Reservation >>>

Website >>>



 

In seinem dritten Kabarettprogramm erzählt Christoph Simon eine romantische Komödie.

 

 

Zwei Menschen, zwei Welten.

Er > Ein Vagabund.

Sie > Eine Geschäftsfrau.

 

Er erhöht mit seiner Gitarre den Umgebungslärm. Sie sitzt von der Liebe enttäuscht im Büro. Tränen tropfen auf den Computer, was der Tastatur gar nicht gut tut. Also beschliesst er, ihr einen Mann zu finden: Den Richtigen für fast alles.

 

 

«Ich dachte an Frau Fink. Ihre Stimme ist so warm und wohltuend, wie die gesättigten Fettsäuren in einem Hamburger. Ich befürchtete natürlich, ich sei verliebt. Aber dann beruhigte ich mich wieder, als ich merkte, dass ich nur Hunger habe. Und als ich an ihre Plüschtiersammlung dachte, verging mir sogar der Hunger.»


Christoph Simon wurde 1972 in Langnau im Emmental geboren. Er besuchte das Gymnasium in Thun und die Jazz-Schule in Bern. In der Folge bereiste er Israel, Jordanien, Ägypten, Polen, Südamerika, London. Er studierte vier Semester Psychologie, Humangeografie und Wirtschaft in Basel, brach das Studium 1997 ab – nach Krise und Erleuchtung in New York – und begann zu schreiben. Verschiedene Temporärjobs (Post, Bank, Bullshit).

Heute lebt er als freier Schriftsteller, Kabarettist, Slam Poet und Mundart-Spoken-Word-Artist in Bern.