Wolfsschwestern - ein Theaterstück mit Live-Musik und Wolfsgeheul


Mittwoch, 21. März 2018

14.00 Uhr

Aula SKZ Neuenegg

Eintritt für alle Fr. 10.00 - ein Kinderstück ab 5 Jahren

Reservation >>>

Website >>>


Wer möchte nicht manchmal jemand anders sein?


Die Schwestern Milla und Blu können das – manchmal verwandeln sie sich in Wölfe und streifen durch die Wälder. Ein wundervolles Leben – wenn sich Milla nicht immer mehr für’s Schlittschuhlaufen interessieren würde. Blu fühlt sich verraten und sucht Anschluss bei einem Wolfsrudel. Das Band zwischen den beiden Schwestern wird auf eine harte Probe gestellt, aber einige Abenteuer später finden beide ihr Glück.


Eine Geschichte zwischen Wolfsnatur und Menschenwelt, erzählt von zwei nicht ganz schlauen, aber gutherzigen Wölfen, tatkräftig unterstützt von Kröte Otto.


Silvia Roos - Stoffentwicklung, Ausstattung, Regie, Spiel   

Stefan Roos Humbel - Produktionsleitung, Spiel


Theater Roos & Humbel waren bereits 2015 mit ihrem Stück «Pitschi» zu Gast bei Kultur Neuenegg!