• Zentrale Koordination für Hilfeleistungen in der Gemeinde Neuenegg > Download

• Das Regionale Führungsorgan Laupen (RFO Region Laupen) informiert aktuell zur Corona-Pandemie > Link

• Informationen des Kantons Bern für Kulturschaffende > Link


Kulturprogramm 2020


Mit einem Newsletter sind Sie immer bestens orientiert!!! >>>


Leider müssen wir auf Grund der aktuellen Ausnahmesituation um das Coronavirus die Vorstellung von Mike Müller absagen. Mike Müller hat seine Tour in der ganzen Schweiz abgesagt. Wir bemühen uns, Mike Müller zu einem späteren Zeitpunkt wiederum ins Programm aufzunehmen.

 

Wir hoffen, dass wir das vorgesehenen Programm nach den Sommerferien ohne Probleme durchführen können - besuchen Sie doch ab und zu unsere Homepage!

In der Zwischenzeit grüssen wir Sie freundlich - bleiben Sie gesund!



...und trotzdem noch etwas Gemeindeversammlung...!



Auch 2020 ist das Berner Literaturfest wieder mit einer Autorenlesung zu Gast in Neuenegg. Dieser Abend wird abgerundet mit der beliebten Bibliot'k Sommerlounge mit regionalem Food, erstklassigen Drinks und Sounds - der sommerliche Kultur-Treffpunkt in Neuenegg!



Mit seinem Erzähltheater balanciert Lorenz Pauli zwischen Kinderalltag und Kinderfantasie. Er erzählt nicht nur, seine Geschichten werden zu einem lebendigen Theater. Was er erzählen wird? Altes und Neues. Pauli verrät noch nichts Genaues. Etwas Geheimniskrämerei muss man schon aushalten. Aber er verspricht: «Es wird viel zu Lachen und zu Schmunzeln geben in dieser neueneggigen Stunde

 

Die Geschichten, die der Berner Kindergärtner und Autor erzählt, sind für Menschen ab 5 Jahren und ihre Erwachsenen.



Sie besitzen nur, was in ihren Bus passt. Seit April 2016 leben Martina Zürcher und Dylan Wickrama in einem VW-Bus in Norwegen. In Spanien. In Tadschikistan. In Russland oder der Mongolei. Sie haben die Welt zu ihrem Wohnzimmer gemacht und den Job mit auf die Reise genommen, weil ihr Vanlife kein Ablaufdatum hat. Eine Multimediareportage, die authentisch vom Leben auf Achse erzählt.



VERSCHIEBUNGSDATUM - SONNTAG, 15. NOVEMBER 2020 - 11.00 UHR - AULA SKZ NEUENEGG

Am äussersten Ende Alaskas erfüllt sich für den weitgereisten Filmemacher Roman Droux ein Traum. Er taucht in die Welt jenes Fabeltiers ein, das ihn seit seiner Kindheit fasziniert und in den Schlaf begleitete. Der bekannte Bärenforscher David Bittner nimmt ihn mit ins Grizzlyland. In die vielleicht letzte Wildnis Nordamerikas. Ein Küstengebirge umgeben von endlosen, menschenleeren Stränden. Eine Welt, in der die Bären das Sagen haben, und keine Spur menschlicher Zivilisation zu finden ist.



Ausblick 2021


Sie sind zurück in Neuenegg: Mademoiselle Olli aus Ost-Paris und Claire aus Berlin in ihrem neusten KlavierAkrobatikLiederKabarett.



Welcher richtige Outdoor-Fan träumt nicht von der Wildnis Kanadas. Sabrina und Markus Blum haben sich genau diesen Traum erfüllt. Inspiriert vom Weltbestseller «Das Schneekind» von Nicolas Vanier, aber noch ohne Erfahrung mit Pferden, machten Sie sich auf die Suche nach Varniers Blockhütte. Zusammen mit ihrer 18 Monate alten Tochter und fünf Pferden mussten sie viele Abenteuer bestehen, bis sie die idyllische Hütte am Tukada-See fanden. In den vergangenen Jahren hat die junge Familie zu allen Jahreszeiten in den Cassier-Bergen in Westkanada gelebt und auch viele Monate im Blockhaus am Thukada-See verbracht.



Auf «Vierti Rundi» des Värslischmieds und Gentleman scheut Oli Kehrli kaum eine Herausforderung und steigt furchtlos in den Boxring des Lebens. Mit blauem Auge und einem leicht verschmitzten Lächeln, pointiert und reich an Mitgefühl für seine Helden, liefert er sich dem scheinbar Gewöhnlichen sowohl sich selbst als auch seinem Publikum aus.